Videos auf sozialen Plattformen wie Facebook, Instagram und Twitter

In den letzten Jahren ist der Trend Social Media in Kombination mit Online Videos stark gewachsen. Dieser Hype wird auch noch die nächsten Jahre steil nach oben gehen.

Für Unternehmen stellen Online Videos eine überschaubare Investition dar wobei der Output gewaltig ist. Gezielt werden Botschaften und Emotionen in Videos gepackt und Marken dadurch in kurzer Zeit bekannt. Der Benefit ist sehr vielseitig – Marken werden gestärkt, die Reichweite ist enorm, das Budget jedoch im Verhältnis gering.

Wie können die ohnehin schon populären Online Videos noch präsenter werden?

  • Einsatz von Werbeträgern / Testimonials. Ihre Marke wird von einem Markenbotschafter vorgestellt. Trackvertising verbindet die Marke und das Testimonial bzw. den Künstler.
  • die Geschichte, die Sie erzählen. Emotionen sind erwünscht, Spannung und interessante Inhalte sind ein Muss.
  • Weniger ist oft mehr. Verkaufen Sie Ihre Geschichte und Ihr Produkt in einem kurzen Video – Wir empfehlen Produkte in einem maximal 45 bis 60 Sekunden Video vorzustellen, wobei durchaus auch einmal nur 25 bis 30 Sekunden genügen.
  • Verkaufen Sie sich ehrlich und glaubwürdig – Stellen Sie sich nicht besser dar, als Sie wirklich sind. Eine Show ist schnell verkauft, aber es muss Ihnen bewusst sein, dass sich soziale Netzwerke kein Blatt vor den Mund nehmen!

Der Vorteil von Produktvideos / Online Videos auf sozialen Plattformen ist enorm!

  •  stärkt Ihren Namen / Ihr Produkt. Sie können gezielt ein Image aufbauen.
  • Nutzer können zur Verbreitung Ihrer Videos aktiv beitragen.
  • vier von zehn Usern interessieren sich aufgrund eines Videos dann auch für die Unternehmenswebsite.
  • enorme Reichweite mit geringem Budget.
  • Interaktion zwischen Firma und Kunde.
  • perfekte Zielgruppe: 60% der Betrachter sind zwischen 18 und 45 Jahre.
  • Video Content wird stark von mobilen Geräten genützt.