Video Marketing

Der Trend zeigt eindeutig, dass in erfolgreichen Marketingstrategien oft Videos eingebunden sind. Auch Urban Media House vertritt die Meinung: Starkes Marketing nutzt Videos.

Seit Jahren wächst die Anzahl der Videos im Netz, Bandbreiten sind vorhanden und das Verständnis bzw. der Umgang mit den Videos ist jedem User vertraut.

Der negative Effekt: das Web ist bereits überschwemmt von Videos – die Qualität sinkt – der Markt ist gesättigt.
Daher empfehlen wir: Video Content muss professionell produziert, aufbereitet und vermarktet werden. Ziel ist, sich mit dem Endergebnis vom Mitbewerb abzuheben. Corporate Identity sollte eingebunden werden, d.h. der Wiedererkennungswert zum Unternehmen ist gegeben. Wir verstehen die Thematik, kennen den Markt bzw. die Kunden und bringen auf diesem Gebiet sehr viel Erfahrung mit. Nationale und internationale Kunden vertrauen auf unsere Ideen und Produktionen.
Die Relevanz von Video Marketing ist natürlich abhängig vom Betrieb, der Sparte und dem Produkt. Man muss hier klar unterscheiden was der Kunde tatsächlich braucht.
Mit einem Imagefilm möchte ich das Image eines Unternehmens stärken, bzw. grundsätzlich auf die Firma aufmerksam machen.
Möchte ich ein Produkt vermarkten, nutze ich hier auch Social Media Kanäle, werde Online Videos erstellen und dann gezielt vermarkten.

In den nächsten Jahren werden Online Videos noch stark wachsen. Studien belegen, dass im Jahr 2019 80% des gesamten Internet Traffic aus Videos bestehen wird. 2016 zeigt eine enorme Wachstumsrate, daher ist der Videoplay Button derzeit der beliebteste Call-To-Action im Web.

Videos sind der Trend im Marketing. Wenn man den Nutzen und die Reichweite, in Relation zu den Kosten und dem Aufwand ansieht, stellt sich nicht die Frage ob und wann ich ein Video brauche. Video Marketing ist ganz klar ein sehr gutes Marketing Tool.

 

Bleibt ein Video in unseren Köpfen hängen?

Gehen wir von 75 Stunden aus. Vergleichen wir zwischen einem Text, Bildern und einem Video. Kennen wir noch die Message, was nimmt jeder Einzelne von der Botschaft mit?

10% Text                                            65% Bilder                                         95% Video

 

Diese Zahlen sind schon beeindruckend. Wie kommt das zustande?

Ein 1 Minuten langes Video enthält so viel Information wie ein Text mit 1800000 Wörtern.

Doch es gibt noch viele weitere positive Effekte!

Die Verweildauer eines Users auf der Website kann und wird gesteigert werden. Nur noch gut 50% der Webuser verbringen mehr als 10 Sekunden aktiv auf einer Website bevor sie diese wieder schließen. Mit Videos können einzelne Sitzungen verlängert werden. Auch hinsichtlich SEO und SEM Themen können Videos sehr gut eingesetzt werden. Soziale Netzwerke wie Facebook und Instagram bieten die Möglichkeit, Videos zu posten – Facebook hat hier in den letzten Jahren sehr viel Arbeit geleistet. Mittlerweile können beispielsweise Beiträge mittels Videos kommentiert werden, auch gab es die Einführung des Live-Videos.

Es gibt tausend Möglichkeiten, die Vielfalt ist groß und Video Marketing nicht mehr wegzudenken. Gezielte und durchdachte Video Strategien sind notwendig. Urban Media House erstellt Ihnen gerne einen Video Redaktionsplan, konzeptioniert ein Storyboard und liefert Ihnen klare und messbare Resultate durch Video-SEO und Video-Seeding.

Ihre Kunden werden sich freuen und auch Google mag Videos! 😉